Ballone

Alpenflugplatz Mauterndorf

Das Fliegen hat im Lungau eine lange Tradition. Neben dem Motorflug und klassischen Segelflug, fand auch die Ballonfahrt mit "A-Z Ballonfahrten Kindermann - Schön" im Lungau Einzug. Firmengründer Gerhard Kindermann, einer der Pioniere der österreichischen Ballonfahrt genoss seine Ausbildung zum Ballonfahrer in den Jahren 1976 – 1979 in Köln bei Eugen Wothe (einer der besten Ballonpiloten seiner Zeit) und Rainer Breu. 1979 gewann Gerhard Kindermann die 5. Deutsche Heißluftballonwettfahrt und sicherte sich 2 Jahre später den Titel als Erster Österreichischer Staatsmeister im Heißluftballonfahren.

Beschreib das Gefühl der Liebe, des Freiwerdens von jeder Umklammerung, des Kleinerwerdens gegenüber der Natur, gepaart mit dem Gefühl den Sorgen davon zu schweben, für eine zeitlang ein Stück Freiheit fühlen und erleben. All das kann man in einer Ballonfahrt finden.

- Elisabeth Kindermann

Zurück