Flugplatz Mauterndorf

Der höchstgelegene Alpenflugplatz Österreichs

Betriebsleiter:

Ing. Alfred Pritz, Obmann Alpin Aerosport Austria
Telefon: +43 6472 7329 oder +43 676 966 2600
Mail: alfred.pritz@flugpolizei.at

Betriebszeiten:

  • 01. Mai bis 30. September: täglich von 09:00 bis 1 Stunde vor ECET
  • 01. Oktober bis 30. April: Flugbetrieb über Anfrage

Für ALLE Starts und Landungen ist vorab eine Bewilligung durch den Flugplatzbetriebsleiter via Telefon oder per E-Mail einzuholen. („PPR“ – prior permission required)

Services & Info

Treibstoff:

  • AVGAS (100LL), MOGAS (Super 98 ROZ)

Hinsichtlich Betankung ist der diensthabende Betriebsleiter für die Durchführung verantwortlich. Dieser verfügt über die notwendigen Schlüssel zur Tankstelle und überprüft die Tankstelle zu Tagesbeginn, sowie nach etwaig starken Regenfällen auf Funktion und Betriebsbereitschaft. An der Tankanlage wird durch den Betriebsleiter auch täglich ein “Wassercheck” durchgeführt und dokumentiert.

Abstellplätze:

Stellplätze für Tagesgäste werden nach Rücksprache mit dem Betriebsleiter nach Verfügbarkeit zugeteilt.

Hangarierung:

Auf Anfrage und nach Verfügbarkeit.

Selfbriefing:

Der Infodesk des Flugplatzes Mauterndorf bietet für jeden Piloten einen Computer mit Internetzugang, einen Drucker, sowie eine aktuelle Luftfahrtkarte (RogersData) für die Flugvorbereitung zur freien Nutzung.

Bezahlung:

Anfallende Gebühren (zB Treibstoff, Lande-, Abstell- und Hangargebühren,…) können sowohl in bar, als auch via Bankomat oder Kreditkarte beim Betriebsleiter vor Ort bezahlt werden.

WLAN:

Das Passwort für eine kostenlose WLAN Nutzung ist beim Betriebsleiter erhältlich.